Accesskeys

Kooperationsgremium

Aufgaben

Das E-Government Kooperationsgremium ist das strategisch-politische Gremium. Es ist zuständig für die übergeordnete Steuerung von E-Government und für die Kommunikation in die Verwaltung des Kantons St.Gallen sowie die St.Galler Gemeinden. Das Kooperationsgremium lenkt die Umsetzung der gemeinsamen E-Government Strategie durch die Erstellung der
E-Government Schwerpunktplanung, der Roadmap und des entsprechenden Projektportfolios, durch Sicherung der Finanzierung und der strategischen Weiterentwicklung. Weitere Aufgaben sind in der Rahmenvereinbarung zwischen Kanton und Gemeinden festgehalten.

Zusammensetzung

Das Kooperationsgremium besteht aus:

  • einem Vertreter oder einer Vertreterin der Regierung (Vorsitz)
  • zwei von der Regierung bezeichneten Mitgliedern aus dem Kreis der Staatsverwaltung
  • drei Mitgliedern aus dem Kreis der Vertragsgemeinden

Aktuelle Besetzung

Kanton St. Gallen
Benedikt Würth, Regierungsrat & Vorsteher des Finanzdepartements (Vorsitz)
Benedikt van Spyk, Vizestaatssekretär
Robert Schneider, Amtsleiter Dienst für Informatikplanung & CIO Kanton SG
Marc Mächler, Regierungsrat & Vorsteher des Baudepartements

St. Galler Gemeinden
Boris Tschirky, Gemeindepräsident Gaiserwald & Präsident VSGP
Hans Vetsch, Leiter IDS Stadt St. Gallen und Vertreter der NetzSG
Lucas Keel, Gemeindepräsident Uzwil 
Norbert Stieger, Schulpräsident Wattwil und SGV-Vizepräsident

Die Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter werden vom Vorstand der Vereinigung

St. Galler Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten (VSGP) bezeichnet. Die VSGP achtet auf eine angemessene Vertretung der Regionen und die Berücksichtigung von verschiedenen Gemeindestrukturen.

Servicespalte