Accesskeys

Projekte

Der Kanton St.Gallen hat auf der Basis von strategischen Produkten eine zentrale ECM-Plattform (Enterprise Content Management) aufgebaut. Darauf wurden bereits mehrere Lösungen aus den Bereichen Geschäftsprozessunterstützung, Dokumentenmanagement und Archivierung betrieben. Durch die gemeinsame Nutzung von Funktionalitäten, Services und dem gemeinsamen Betrieb der Infrastruktur können wertvolle Synergien erzielt werden. Die aufgebaute Web-Architektur stellt wesentliche Funktionalitäten für transaktionsorientierte E-Government-Anwendungen als wiederverwendbare Bausteine (Funktionalitäten) zur Verfügung und erlaubt damit eine rasche und kostengünstige Realisierung weiterer Projekte. Die Web-Architektur unterstützt offene Standards und garantiert eine hohe Verfügbarkeit und gute Performance. Die Einbindung der kantonalen, regionalen und kommunalen Angebote in bestehende Gemeindelösungen und die Gemeinde-Websites soll mit einfachen Mitteln möglich sein.

 

Bei der Realisierung von E-Government Vorhaben werden die Prioritäten nach folgenden Punkten gesetzt:

  • Strategisch bedeutsam und dringend
  • Hohe Wirkung gegen aussen und oder verwaltungsintern
  • Basis für schnellere, effizientere und günstigere Aufgabenerfüllung

Servicespalte